Hochbegabt

Hey Leute, ich bin es nochmal!

Ich habe mal eine wichtige Frage an euch. Stellt euch folgende Situation vor:

In einer ganz normalen Klasse auf einem Gymnasium gibt es eine hochbegabte Schülerin. Sie schreibt praktisch in jeder Prüfung eine eins, ist im Unterricht leise und arbeitet mit. Eben eine Art Musterschülerin. Diese Schülerin lässt sich nie heraus hängen, dass sie so schlau ist und versucht immer jedem zu helfen. Jetzt wird sie aber aufgrund dieses Verhaltens in ihrer Klasse ausgegrenzt, sogar von ihren ehemaligen Freunden.

Was haltet ihr davon? Würdet ihr vielleicht auch so reagieren, weil sie euch nervt? Oder findet ihr das Verhalten der Mitschüler völlig übertrieben und unangemessen?

Freue mich auf Meinungen

Eure Wunsch-Traum-Wahrheit   

10.2.14 21:00

Letzte Einträge: Am Anfang war die Idee

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen